sterben

Ob Ihre eigene Vorsorge oder die Begleitung im Sterben. Wir unterstützen Sie auch in den letzten Stunden und beraten im Vorfeld über das, was zu tun ist.

abschied

Ob Abschiednahme im Krematorium, gemeinsame Versorgung, große oder kleine Abschiedsfeier. Wir helfen dabei individuelle Wünsche umzusetzen.

trauer

Auch nach der Beisetzung sind wir da. Mit Veranstaltungen wie bspw. Lesungen oder Trauercafés lassen wir Sie auch mit Ihem Verlust nicht allein.

Den Lebenden und den Toten zugewandt

Die Menschen, die zu uns kommen, sind so unterschiedlich wie wir.
Was uns verbindet ist der Wunsch, die Lebenden und die Toten
empathisch, persönlich und individuell zu begleiten.

                                                                                                                                                        Foto: Michael Spengler

Wir bieten Veranstaltungen für Trauernde an.
Wenn Sie informiert bleiben möchten, können Sie sich hier anmelden

Fassen und greifen

Auf unseren Fotos sehen Sie viele Hände. Hände von Zugehörigen, sowie auch unsere Hände.
Hände die greifen, ein letztes Mal berühren. Hände, die tragen, die halten.
Das Fassen und (Be)greifen ist der Kern unserer Arbeit:
Bis zuletzt die Verstorbenen begleiten. So lange es geht an ihrer Seite zu sein und Sie als Zugehörige dabei zu unterstützen,
den Tod, Ihren Verlust langsam zu fassen und zu begreifen. 

Aktuell

Gespräch mit Lisa Freund von www.elysium.digital und Bernd Tonat zu den Umständen in der Bestattung während Corona. Per Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video:
“„untröstlich“… Klingt das nicht furchtbar deprimierend?!? Nein, ich finde nicht. Ich habe mich Stück für Stück und Schritt für Schritt durch meine Trauer gekämpft. Ein Teil von mir kann nicht […]
Für alle, die traurig sind, einen geliebten Menschen verloren haben, die sich einmal mit anderen Trauernden austauschen möchten, die Lust auf einen gemeinsamen Kaffee haben oder die einfach mal in […]
Wir haben für Sie zwei Ratgeber gefunden, die hilfreich sind bei allen Erbfragen. Staatsministerium der Justiz, Sachsen Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
2016 hat uns der Tagesspiegel in unserer ehemaligen Villa in Zehlendorf besucht und mit Bernd Tonat über seine Arbeit und den Tod gesprochen. Damals befand sich unser Standort in der […]
Berlin – Der Friedhofsführer. Wegweiser zu 50 historischen Friedhöfen Boris von Brauchitsch Keine Stadt der Welt ist mit Friedhöfen so reich gesegnet wie Berlin. Einige der 224 Berliner Friedhöfe sind […]

Kundenstimmen

“Klare Empfehlung! Der zeitgerechte Umgang mit dem Tod war sehr angenehm und wie ein kleines Geschenk. Bernd Tonat & sein Team gehen einfühlsam und innovativ mit den Angehörigen um.Im Focus steht, einen entsprechenden Abschied zu der Persönlichkeit des Verstorbenen zu finden. Die Kreativität dabei ist erstaunlich und schön.”

“Herr Tonat & Team, nahmen sich sehr viel Zeit und versuchten alles umzusetzen, mit auch eigenen guten Ideen um einen würdevollen und trotz der sehr schweren Trauer, besonderen Tag daraus zu machen. Herr Tonat ist mit seinem Team dabei sehr warmherzig und empathisch. Er begleitete uns über die Zeit bis zur Beerdigung und darüber hinaus, geduldig und unterstützend. Sein psychologisches Wissen hat uns die Stütze gegeben in unseren schwersten Stunden. Er wusste was zur besseren Heilung gerade gebraucht wird. Nach dem ersten Gespräch war sofort zu bemerken, das Herr Tonat hier seine Berufung lebt. Der Preis war sehr fair. Danke!”

“Ich bin immer wieder überrascht, mit welcher Liebe und Sorgfalt ein Trauerfall bearbeitet wird. Das, was die Hinterbliebenen bei der Trauerfeier zu sehen bekommen, ist einfach nur spitze. Im Vergleich zu der Leistung sind die Kosten eher moderat. Da kann sich so mancher große Bestatter mit unzähligen Filialen eine Scheibe abschneiden.”

Büro

Unter den Eichen 84d

12205 Berlin

Kontakt

info@himmelsleiter.berlin

www.himmelsleiter.berlin

24 Std. erreichbar

030 390 399 88

Fax: 030 390 399 89

(c) 2020
Himmelsleiter Bestattung – Bernd Tonat